Die Pferde-Osteopathen – Akupunktur2018-10-10T17:49:30+00:00

Akupunktur

Ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin ist die Akupunktur bei Pferden.

Mit Hilfe von Nadeln, einem modernen Impuls-Dioden Akupunktur-Laser, oder der traditionellen Moxibustion erzielt man bei der Beseitigung von energetischen Dysbalancen gerade bei Pferden sehr gute Ergebnisse.

Man unterscheidet bei der Behandlung zwischen Fülle- und Leere-Zuständen und differenziert zwischen Qi-Stau und Qi-Stagnation.

Als Unterstützung einer üblichen veterinär-medizinischen Behandlung, oder als eigenständiger Behandlungszyklus, ist die von uns praktizierte Pferde-Akupunktur ein wichtiger Bestandteil zur Erhaltung und Wiedergewinnung der Pferdegesundheit. Sie ist häufig ein wichtiges Element einer osteopathischen Behandlung.

Bei folgenden Indikationen (akut oder chronisch) hat sind die Akupunktur bislang bewährt:

  • Rückenproblemen
  • Arthrosen
  • Rittigkeitsproblemen
  • Verhaltensauffälligkeiten (z.B. bei Veränderungen der Psyche des Pferdes etc.)
  • Antriebslosigkeit (bei Leere-Zuständen und energetischen Blockaden)
  • konstitutionellen Problemen
  • wiederkehrenden Erkrankungen (Koliken, Mauke, Husten, usw.)
  • Infektanfälligkeit
  • Hautproblemen

Haben Sie weitere Fragen zu Pferdetherapie Richelmann oder speziellen Leistungen?
Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Anfrage oder rufen Sie uns einfach an.

Zum Kontaktformular
Anja Richelmann: 0170/5473132
Bernhard Richelmann: 0152/53648457